contact: gotanasronull@nullgmail.com

Rallye 2007

In einem Herbst Wochenende nahm ich an Rallye als Zuschauer, so gibt Ihnen einen kurzen Bericht. Rally Pongratz Kralovice, dem letzten Wettbewerb der Cup Rally war, gewann Pavel Cervenka Pavol Hruška mit Nešpor Teams - und Vyštejn - Vyštejnová. Die ersten beiden Plätze waren für den Mitsubishi Lancer Evo IX Fahrzeuge und dritte für Subaru Impreza Sti N12.

Die Klassifizierung von freien Cup war Jiří Svoboda, die Pavel Adámek Toyota Celica wanden. Competiotion alles war gut vorbereitet, mit einer kleinen Verzögerung früh auf, die bis 50 Minuten nach und nach erhöht, aber schließlich die ganze Mannschaft lief gut Routen nach operativen und zeigten interessante Geschwindigkeitstests für die vielen Zuschauer perfekte Leistung am Ende der Saison. Der Wettbewerb wurde für zwei Tage ausgelegt. Am Freitagabend, nach dem Start Zeremonie Teams auf dem Masaryk-Platz á Královická haben mit der Prüfung der Geschwindigkeit gestartet.

All dies hat bereits die Nacht ohne Sonnenlicht bestanden, mit dem Licht der Rampe und viele Fahrer, die nicht gewohnt sind, auf das Rennen Rallye über Nacht hatte erhebliche Probleme. Der zweite Tag der drei Abschnitte wurden dreimal wiederholt, und die Teams gingen in die Nähe von Rokycansko Zvíkovec wo sie Geschwindigkeitstests gemacht. 11 Geschwindigkeitstests hatte eine Gesamtlänge von 129 km und weil in diesen Geschwindigkeitstests zwingend Wettbewerbe sind, die Teilnahme meisten Läufer. Ein kleineres Problem wird schließlich mit dem Öl eines Autos offenbart, die auf dem Weg RZ 5 sank.

Der Wettbewerb war sehr beschäftigt. Die drei Meisterschafte...

Continue Reading

17_d

Continue Reading

18_p

Continue Reading